2. Rückwärtslauf-Spendenaktion in Nürnberg mit den Rückwärtslauf-Weltmeistern Carmen und Günter Fuhrmann

 

Nach der erfolgreichen Premiere beim Jubiläum des Nürnberger Silvesterlaufes 2012 geht die Rückwärtslauf-Spendenaktion in die zweite Runde. Auch dieses Jahr starten die Retrorunner Carmen und Günter Fuhrmann zusammen mit ihren vier Begleitläufer(innen) wieder beim Hobbylauf über 5 Kilometer. Der komplett asphaltierte Rundkurs um Wöhrder See und Wöhrder Wiese ist bis auf eine Steigung und einem Gefällestück bei der Eisenbahnbrücke weitgehend flach, und trotz einigen Richtungswechseln auch rückwärts ohne größere Probleme zu laufen. Start ist um 11:30 Uhr vor dem Café Seehaus (Wastl) am Johann-Soergel-Weg am Wöhrder See in Nürnberg.

„Sleep In“ ist eine Notschlafstelle für obdachlose Jugendliche und junge Erwachsene in Nürnberg.

Wer das Projekt mit einer Spende unterstützen möchte kann das entweder direkt beim Silvesterlauf bei der aufgestellten Spendenbox tun oder per direkter Überweisung an:
Schlupfwinkel e. V., Sparkasse Nürnberg, Kontonummer: 11 23 223, BLZ 760 501 01
Stichwort „Name/Firma  – Retrorunning Sleep In 2013“

Wer eine „Spendenquittung“ oder ein „Retrorunning-Feedback“ von den Rückwärtslauf-Weltmeistern Carmen und Günter Fuhrmann wünscht, sende bitte seine Kontaktdaten (mit seinem Überweisungs-Stichwort) an retrorunner-die-fuhrmanns@web.de.

Vielen Dank für die Unterstützung der 5-km-Rückwärtslauf-Spendenaktion 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.