Wolf-Dieter Poschmann: „Achim Aretz läuft Universumsrekord über 10.000 Meter rückwärts“

Die Revanche ist geglückt und das mehr als eindrucksvoll. Noch vor wenigen Wochen musste Deutschlands bester Langstreckenrückwärtsläufer Achim Aretz einen seiner Weltrekorde an Thomas Dold abgeben, als dieser in Dresden 40:58 Minuten über die 10 Kilometer benötigte.

Am 10. Juni 2011 durfte Achim Aretz zusammen mit Garret Doherty aus Irland beim Oelder Sparkassen Citylauf im Frauen-Elitefeld rückwärts an den Start gehen. Regelmäßige Kilometerzeiten unter 4 Minuten und eine Zwischenzeit von 19:38 Minuten nach 5 Kilometer durch Achim Aretz brachten nicht nur das Publikum zum Staunen. Der bekannte ZDF-Moderator Wolf-Dieter Poschmann kündigte angesichts des Rennverlaufes sogar einen Universumrekord an. Der Münsteraner Geologiestudent pulverisierte den Weltrekord von Dold um sage und schreibe 56 Sekunden und setzte die neue Marke somit auf 40:02 Minuten, die wohl nur noch er selbst verbessern kann. Herzliche Gratulation über diese famose Leistung seitens der Redaktion!

 Achim´s Erfahrungsbericht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.